Pumpen

Klimageräte: 10 Tipps, um das Auslaufen von Wasser zu verhindern

AC avoid condensate water leak

Das Auslaufen von Wasser kann gro√üe Sch√§den anrichten, vor allem, wenn es zun√§chst unbemerkt bleibt! Manchmal ist das Leck zun√§chst kaum sichtbar und man merkt das Eindringen von Wasser erst, wenn es zu sp√§t ist... Deshalb sollten Sie auf der Hut sein und genau pr√ľfen, ob Ihre Klimaanlage das Kondensat richtig ableitet. Um eine Katastrophe zu verhindern oder eine L√∂sung f√ľr ein Leck zu finden, finden Sie im Folgenden einige einfach durchzuf√ľhrende Kontrollen.

Hinweis f√ľr Privatpersonen:
Stellen Sie zun√§chst sicher, dass Ihre Klimaanlage von einem Fachmann √ľberpr√ľft wird, indem Sie jedes Jahr eine Wartung durchf√ľhren lassen.
Diese sollte vorzugsweise nach dem Winter erfolgen, wenn die Klimaanlage l√§ngere Zeit nicht in Betrieb war oder im Heizmodus betrieben wurde (das Kondensat l√§uft dann √ľber das Au√üenger√§t und der Abfluss des Innenger√§ts bleibt ungenutzt).

 

Pump Finder

1. √úberpr√ľfen Sie, ob das Ger√§t mit einer geeigneten Kondensatpumpe ausgestattet ist

Wenn die Kondensatpumpe nicht f√ľr die Klimaanlage geeignet ist, verf√ľgt sie m√∂glicherweise nicht √ľber gen√ľgend F√∂rderleistung oder Pumpleistung. In beiden F√§llen wird das Kondensat nicht richtig abgeleitet und l√§uft √ľber, was ein Leck zur Folge hat.

Pr√ľfen Sie daher, ob die Pumpe stark genug f√ľr die L√§nge der Leitungen des Abflusssystems ist und ob sie die anfallende Kondensatmenge, welche von der Leistung der Klimaanlage und der durchschnittlichen Luftfeuchtigkeit in Innenr√§umen bestimmt wird, bew√§ltigen kann.

Mit unserem Tool Condensate Pump Finder können Sie je nach Anlage die am besten geeignete Pumpe auswählen.

 

separation
omega pack

2. Stellen Sie sicher, dass das Gerät und der Sensorblock waagerecht installiert sind

Wenn das Ger√§t nicht genau waagerecht positioniert ist, kann der Sensorblock (ein Beh√§lter mit integriertem Schwimmer) √ľberlaufen, bevor er der Pumpe signalisiert, dass das Kondensat abgef√ľhrt werden muss. Die Klimaanlage muss auch exakt waagrecht installiert werden, damit das leichte Gef√§lle des Kondensatbeh√§lters in Richtung Kondensatabfluss zeigt.

Solche Installationen k√∂nnen sich im Laufe der Zeit verschieben. Daher sollten Sie mit einer Wasserwaage genau pr√ľfen, ob die waagrechte Position an beiden Achsen der Montageebene immer noch intakt ist.

 

separation

temperature

3. Achten Sie darauf, dass sich die Pumpe nicht an einem Ort befindet, der sich im Sommer zu stark aufheizt

Kondensatpumpen verf√ľgen in der Regel √ľber ein eingebautes Sicherheitssystem, das die Pumpe ab einer bestimmten Temperatur abschaltet, um sie zu sch√ľtzen. Dieses Sicherheitssystem hat unter normalen Umst√§nden keinen Grund, sich zu aktivieren. Bei gro√üer Hitze kann es jedoch dazu kommen, dass es ausgel√∂st wird, wenn sich die Pumpe an einem schlecht isolierten Ort in der prallen Sonne befindet. Dies ist auf manchen Dachb√∂den, unter schlecht oder gar nicht isolierten D√§chern der Fall. Deshalb sollten Sie in sehr hei√üen, sonnigen Sommern und insbesondere bei Hitzewellen auf solche Details achten.

 

separation

air conditionner maintenance

4. Pr√ľfen Sie, ob der Abfluss nicht verstopft ist

Ein flexibler PCV-Kondensatabflussschlauch kann verstopfen, oft aufgrund von Insekten. Spinnen zum Beispiel k√∂nnen im Inneren eines Rohrs Kokons bilden, die als hochwirksame St√∂psel wirken! Diese Art von Problem tritt h√§ufig bei Klimaanlagen mit Kondensatabfluss mittels Schwerkraft (ohne Pumpe) auf, da der Druck der Fl√ľssigkeit sehr gering ist und sich die Verschmutzung ausbreiten kann, bis der Schlauch √ľber seinen gesamten Durchmesser blockiert ist. Ebenso kann eine Ansammlung von Biofilm schlie√ülich dazu f√ľhren, dass eine Leitung verstopft. Das ist also auch ein Punkt, den Sie √ľberpr√ľfen sollten!

 

separation

air conditionner cleaning

5. Kontrollieren Sie, ob der Abflusskreislauf nach dem Winter gereinigt wurde

Ganz allgemein sollten Sie den gesamten Kondensatablauf von Anfang bis Ende durchgehen, um zu pr√ľfen, ob er gereinigt wurde. Im Auffangbeh√§lter des Innenmoduls der Klimaanlage sollte sich nicht zu viel Schmutz angesammelt haben. Es ist besonders wichtig, dass der Sensorblock vollkommen sauber ist, damit sein Schwimmer nicht durch Biofilm festklebt, der nach einer langen Stillstandzeit getrocknet ist. Dieser Artikel erkl√§rt, wie man seine Kondensatpumpe richtig reinigt.

 

separation

condensate duct

6. √úberpr√ľfen Sie, ob die Abflussleitungen nicht geknickt sind

Selbst wenn Ihr System fast neu und perfekt sauber ist, kann es zu Kondensatverstopfungen kommen. Die transparenten Leitungen, die den Gro√üteil des Kondensatablaufs ausmachen, k√∂nnen an bestimmten gebogenen Stellen abgeknickt sein. Solche geknickten Leitungen k√∂nnen den Abfluss vollst√§ndig blockieren bzw. den Ablauf der Fl√ľssigkeit behindern. Ein Problem, das zun√§chst absurd klingt, aber h√§ufig auftritt, da diese transparenten Leitungen sehr flexibel sind, √§hnlich wie ein Gartenschlauch.

 

separation

test condensate pump

7. Testen Sie die ordnungsgemäße Funktion der Pumpe, auch wenn die Klimaanlage ausgeschaltet ist

Sie k√∂nnen das gesamte Kondensatableitungssystem mithilfe einer Spritzflasche testen, um das Abflie√üen einer Fl√ľssigkeit zu simulieren. Achten Sie darauf, dass Sie die Fl√ľssigkeit nur in kleinen Mengen einlaufen lassen: Sie d√ľfen auf keinen Fall eine ganze Flasche Wasser in einem Rutsch einflie√üen lassen, weil der Durchfluss zu stark w√§re!

Wichtig ist auch zu testen, ob die eingef√ľllte Fl√ľssigkeit wirklich abgepumpt wird, wenn die Klimaanlage ausgeschaltet ist. Die Pumpe muss unabh√§ngig von der Klimaanlage funktionieren, da das Kondenswasser noch lange Zeit nach dem Ausschalten der Klimaanlage auslaufen kann.

Es ist auch sehr wichtig, genau zu pr√ľfen, ob der Alarm der Pumpe richtig an das Ger√§t der Klimaanlage angeschlossen ist, so dass er bei einem Defekt die Klimaanlage automatisch abschaltet, um ein Austreten von Kondensat zu verhindern.

 

separation

condensate duct secured

8. Inspizieren Sie alle Dichtstellen und pr√ľfen Sie deren sichere Dichtigkeit

Die verschiedenen Schlauchverbindungen vor und nach der Pumpe m√ľssen an jedem Endst√ľck mit Schlauchklemmen gesichert werden. Wenn die transparenten Schl√§uche √§lter werden, k√∂nnen sie sich an den Verbindungstellen lockern, und ohne Schlauchklemme kann sich der Schlauch schlie√ülich l√∂sen oder undicht werden. Ein Detail, das bei der Installation und Wartung der Klimaanlage nicht vernachl√§ssigt werden sollte.

 

separation

frozen gas duct

9. √úberpr√ľfen Sie, ob der K√§ltemittelkreislauf gut isoliert ist

Es ist sehr wichtig, die Kupferrohre des geschlossenen Kältemittelkreislaufs zu isolieren. Da dieses Phasenwechselsystem sehr empfindlich auf Temperaturschwankungen reagiert, kann es ohne Isolierung viel an Leistung verlieren. Ein Rohr kann so kalt sein, dass sich auf seiner Oberfläche Eis bildet, wenn es sich im Freien befindet. Es muss unbedingt mit einer geeigneten Muffe isoliert werden, da das Eis irgendwann schmilzt, was zur Folge haben kann, dass ein Leck entsteht und Wasser in die Wand eindringt, durch die das Kupferrohr verläuft.

 

separation

air conditionning dust

10. √úberpr√ľfen Sie die Verschmutzung der K√ľhlrippen und der Staubfilter

Es ist auch sehr wichtig, zu pr√ľfen, ob das L√ľftungssystem selbst sauber ist. Sein gr√∂√üter Feind ist Staub! Wenn die K√ľhlrippen zu stark verschmutzt sind, kann die vom Ventilator geblasene Luft nicht mehr durch sie hindurchstr√∂men. Die K√ľhlrippen vereisen und die teilweise abgek√ľhlte Luft flie√üt an eine andere Stelle, wo es keinen Kondensatauffangbeh√§lter gibt. Damit ist das Leck vorprogrammiert.

Ganz √§hnlich verh√§lt es sich, wenn der Luftfilter, der sich vor dem Ventilator befindet, ebenfalls zu stark verstaubt ist. Dann erh√§lt der Ventilator keine Luft mehr. An den K√ľhlrippen des Innenmoduls der Klimaanlage kann sich somit Eis bilden, welches wiederum an die falsche Stelle flie√üen kann.

 

Bitte beachten Sie, dass alle diese Kontrollen Teil der Wartung sind, die von Fachleuten durchgef√ľhrt wird, die f√ľr die √úberwachung von Klimaanlagen zust√§ndig sind.

Neuen Kommentar hinzuf√ľgen

Restricted HTML

  • Allowed HTML tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Umbruch von Zeilen und Abs√§tze erfolgt automatisch.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.