smart building and comfort

Es werden immer anspruchsvollere smarte Gebäude entwickelt, um die Effizienz zu steigern, Kosten zu senken und das Leben von Gebäudenutzern und Unternehmen zu verbessern.

Ein Schlüsselfaktor bei der Entwicklung smarter Gebäude ist die Fähigkeit, ein hohes Maß an Intelligenz in das Management der Innenraumluftqualität (IAQ) zu integrieren. IAQ bezeichnet die Luftqualität in und um Gebäude und Bauwerke, insbesondere in Bezug auf Gesundheit, Sicherheit und Komfort der Gebäudenutzer.

Da die meisten Menschen etwa 90 % ihrer Zeit in geschlossenen Räumen verbringen, spielt die Qualität der Raumluft eine wichtige Rolle für ihren allgemeinen Gesundheitszustand. Der Verschmutzungsgrad der Innenraumluft in unseren Häusern, Schulen, Büros und Fabriken kann zwei- oder sogar fünfmal höher sein als im Freien.

In den letzten Jahrzehnten wurden die Gebäude immer hermetischer konstruiert, um immer mehr Energie sparen zu können. Daher spielen Lüftungsanlagen eine entscheidende Rolle bei der Erneuerung der Raumluft, um sämtliche Schadstoffe, die meisten Bioorganismen und bestimmte Gase, kontinuierlich zu beseitigen. Die CO2-Konzentration ist heute einer der wichtigsten IAQ-Parameter, die überprüft werden muss. Sie ist auch der Hauptindikator für die Qualität der Luftwechselrate (LWR oder ACR, Air Change Rate).

Anders als die HLK (Lüftung und Klimatisierung) konzentriert sich die IAQ auf die Luftqualität in einem Innenraum, um das Wohlbefinden der Bewohner zu verbessern. Der Komfort im Hinblick auf Temperatur, Luftfeuchtigkeit (Hygrometrie) und sogar psychrometrische Parameter wie die Feuchtkugeltemperatur (WBGT) ist ein wichtiger Bestandteil der IAQ. Sauermann stellt sicher, dass all diese Parameter zuverlässig gemessen werden.

Was wird durch eine angemessene Luftwechselrate in Innenräumen eliminiert?

Chemische und physikalische Schadstoffe Bioorganismen Gase

FlĂĽchtige organische Verbindungen (VOC)
Formaldehyd (CH2O)
Mikro- und Nanopartikel (PM2,5, PM10...)

Bakterien
Vieren
Schimmel

Kohlendioxid (CO2)
Kohlenmonoxid (CO)
Ozon (O3)
Stickoxid (NOx)
Schwefelwasserstoff (H2S)
Schwefeldioxid (SO2)

Ăśberwachung und Regulierung

Ăśberwachung und Regulierung

Alle neuen und sanierten Gebäude sind inzwischen mit einer kompletten Lüftungsanlage ausgestattet, welche die Raumluft erneuert und dabei mindestens die beiden Hauptparameter Temperatur und Luftfeuchtigkeit steuert. Bestandteil der Lüftungsanlage ist eine Luftbehandlungsanlage, welche alle notwendigen Geräte für die Luftzirkulation und die Regulierung der Luftparameter umfasst.

Vor allem hier kommen die Transmitter von Sauermann zum Einsatz. Sie überwachen kontinuierlich die Qualität der Luft, die aus dem Luftbehandlungsgerät (AHU) austritt. Neben der aus den Luftbehandlungsgeräten austretenden Luft können die Transmitter auch die Luft überwachen, die in die Räume des Gebäudes einströmt. Diese fest installierten Geräte bieten bei Dauerbetrieb eine große Zuverlässigkeit sowie eine hohe Messgenauigkeit. Sie übermitteln ihre Messwerte an eine zentrale computergestützte Überwachungsanlage, um den Luftvolumenstrom anzupassen oder bei Schwierigkeiten mit den Parametern der Luftzufuhr, die von der AHU des Gebäudes bereitgestellt wird, Alarme auszulösen.

read more about CO 112

CO 112

COâ‚‚-Sensor / Transmitter

Mit CO₂-Sensoren können Sie Kohlendioxid messen.

Der CO 112 von Kimo misst COâ‚‚ von 0 bis 5.000 ppm.

 

read more about TH 110

TH 110

Feuchte- und Temperatursensor

Das TH 110 von Kimo misst Luftfeuchtigkeit und Temperatur von 5 bis 95% RH und von 0 bis 50°C oder von -20 bis +80°C.

 

Monitoring and regulation
Datenaufzeichnung

Datenaufzeichnung

Die Überwachung der Innenraumluftqualität ist auch in Bereichen erforderlich, die von Menschen gewöhnlich genutzt werden. Solche Messungen werden von Datenloggern sichergestellt, die den Vorteil haben, dass sie völlig autonom und mobil sind.

Die meisten öffentlichen Gebäude, Büros und Schulen kommen mit punktuellen, aber regelmäßigen Kontrollen aus, die über mehrere Betriebstage hinweg durchgeführt werden. Diese Kontrollen werden manchmal anberaumt, um zu überprüfen, ob die Qualität der Innenraumluft bestimmten Normen in Bezug auf den Schutz der Gesundheit und die Sicherheit der Gebäudenutzer entspricht.

Manche Gebäudebetreiber, die ein sensibles Publikum empfangen, ziehen es vor, die Raumluft in bestimmten Aufenthaltsräumen permanent zu überwachen. Dies gilt für Kinderkrippen, Schulen und andere Einrichtungen, in denen Senioren oder Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen untergebracht sind. Aufgrund ihrer großen Autonomie und ihrer Benutzerfreundlichkeit werden Datenlogger für diese Art der Überwachung bevorzugt verwendet.

read more about KCC 320

KCC 320

Temperatur / Hygrometrie / Atmosphärendruck / CO₂

Für genaue Messungen von CO₂, Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Luftdruck ist der IAQ-Datenlogger KCC 320 mit Funkverbindung die erste Wahl. Er misst bis zu vier aufzeichnungsfähige Parameter gleichzeitig.

 

Data logging
Inbetriebnahme und Wartung

Inbetriebnahme und Wartung

Für die Inbetriebnahme oder Wartungsdiagnosen von Lüftungsanlagen arbeiten HLK-Fachleute bevorzugt mit tragbaren Geräten. Mit diesen mobilen Messgeräten, die eine hohe Zuverlässigkeit bieten, möchten sie verlässliche Messwerte ermitteln.

Die Kontrolle der Raumluftqualität ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Art von Tätigkeit und eng mit dem ordnungsgemäßen Betrieb der Raumluftaufbereitungsanlage verbunden. Sie kann auch im Rahmen von Inspektionen eingesetzt werden, um zu überprüfen, ob das Raumluftmanagement den geltenden Normen entspricht.

Im Rahmen solcher Kontrollen ist die Messung des CO2-Wertes besonders relevant. Mit diesem Kennwert lässt sich feststellen, ob die Raumluft durch die Lüftungsanlage ausreichend erneuert wird. Die Luftwechselrate wirkt sich direkt auf die Konzentration von Schadstoffen, Bioorganismen und schädlichen Gasen aus.

read more about AMI 310

AMI 310

multifunktionell

Das AMI 310 von Kimo misst gleichzeitig Parameter wie Druck, Temperatur (Pt100 und Thermoelement), Luftfeuchtigkeit, Luftqualität (CO/CO₂), Luftgeschwindigkeit, Luftstrom (Flügelradsonden und Hitzedraht) und Tachometer.

 

read more about AQ 110

AQ 110

Luftqualität

Der Kimo AQ 110 misst den Kohlendioxidgehalt (COâ‚‚) in der Umgebungsluft.

 

read more about DBM 620

DBM 620

Luftstrommessgerät

Das neu gestaltete Sauermann DBM 620 Air Flow Meter ist ein vielseitig einsetzbares elektronisches Luftmengenmessgerät, das vor allem für die effiziente Messung von Luftmengen direkt an Lüftungsöffnungen verwendet wird.

 

Commissioning and maintenance

Products and accessories

More products

Erfahrungsberichte

MP 110 / 112 / 115

Nkosi Ddhlovu - Technischer Verkaufsleiter - Bonner
«

Einfach und leicht zu bedienen. Mein Kunde war sehr zufrieden.

»
Expertenecke
Unser Know-How
Over 800 m2  of laboratory space

Über 800 m2 Laborfläche

Unsere Experten stellen dort die Justierung und Kalibrierung unserer Messinstrumente sicher. 

After-sales service

Kundenservice in unseren Produktionsstätten

Unsere Techniker führen dort die Wartung und Reparatur Ihrer Geräte durch.

Over 20 patents

Mehr als 20 Patente

darunter unsere Schwingkolben-Technologie für Pumpen und unser Klapprahmensystem für den Durchflussmesser DBM 620.